Systemstilllegung von Ticketsystemen

Ticketsysteme ermöglichen Unternehmen in der Regel effizient, gut dokumentiert und damit auch zeitsparend ihren internen und externen Support abzuwickeln. Nicht selten müssen gerade externe Supportfälle auch noch im Nachgang für Kunden oder Lieferanten beauskunftbar sein. Mit einem Ticketsystem soll sichergestellt sein, dass keine Nachricht verloren geht und das Unternehmen stets den Gesamtüberblick zu entsprechenden Vorgängen behält. Wen wundert es, dass auch nach dem Wechsel eines Ticktsystems noch die Historie beauskunftbar bleiben soll.

Unternehmen, die im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit CRM-Systeme nutzen, sehen sich zwangsläufig mit Fragen konfrontiert.

Fragen wie:

  • Was mache ich bei einem Wechsel des Ticketsystems mit meinem alten Ticketsystem?
  • Was mache ich mit den alten Daten, die ich nicht in das neue System migrieren konnte?
  • Wie komme ich auch noch die nächsten Jahre an meine Tickets und kann meine Nachweispflichten im Bedarfsfall erfüllen?
  • u.v.m.

Über diese Anwenderfragen hinaus kommen IT-Risiken dazu, wie beispielsweise:

  • Belastung des IT Budgets durch Lizenzkosten
  • Auslaufender Herstellersupport
  • Wechsel des Betriebssystems
  • u.v.m.
ViewBox als Archivierungslösung im Umgang mit alten Ticketsystemen

ViewBox als Archivierungslösung im Umgang mit alten Ticketsystemen

Die AvenDATA GmbH hat in den letzten Jahren bereits zahlreiche Ticketsysteme für Unternehmen verschiedenster Branchen archiviert. Hierbei können wir Erfahrungen in der Ablösung von Ticketsystemen von Herstellern wie JIRA oder OTRS etc. vorweisen. Neben der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen berücksichtigen wir kundenindividuelle Anforderungen. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit, auch komplexe Berechtigungsstrukturen wieder abzubilden. Unser Archiv ViewBox kann global eingesetzt werden und neben Ticketsystemen auch weitere unterschiedliche Systeme wie ERP-Systeme oder CRM-Systeme abbilden. Als Ergebnis können Sie beispielsweise wieder Ihre Tickets gefiltert nach Status und Bearbeitungsdatum in Gänze einsehen und auswerten, ohne noch Zugriff auf das Altsystem haben zu müssen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Archivierung

  • Archiv zur Einhaltung der internen und gesetzlichen Anforderungen
  • Kosteneinsparung

  • Kosteneinsparung und Möglichkeit der Entlastung des IT- Budgets
  • Know-how

  • Keine Notwendigkeit zur Vorhaltung von systemspezifischen Know-how
  • 1 Lösung

  • 1 Lösung für verschiedenste
    Systeme
  • Auswertungen

  • Bildung von verschiedensten Auswertungen auch noch nach Jahren möglich
  • Freie Ressourcen

  • Interne Ressourcen werden freigesetzt
  • Rollenrechteverwaltung

  • Benutzer-/ Rollenrechteverwaltung um bspw. dem fehlenden Verwertungsverbot entgegenzuwirken
  • Exportmöglichkeiten

  • Verschiedenste Exportmöglichkeiten (GDPdU-Export, IDEA Export, CSV Export etc.)

Erfahrungen der Avendata Gmbh

Über 450 Archivierungsprojekte

AvenDATA hat in den letzten Jahren applikationsübergreifend bereits über 450 Archivierungsprojekte im Konzernumfeld erfolgreich umgesetzt. Im Bereich Ticketsysteme können wir Erfahrungen in der Archivierung von Systemen von Herstellern wie JIRA, OTRS etc. vorweisen.

Gern stellen wir Ihnen auf Anfrage Referenzen zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Weiterführende Informationen

Sollten Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin vor Ort.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie weitere spezifische Fragen zu unseren Lösungen oder unserem Unternehmen haben, nutzen sie das nebenstehende Kontaktformular oder sprechen uns direkt telefonisch an.

+49 30 700 157 500info@avendata.com